Mittwoch, 27. November 2019
Bewerbungen, Absagen, Erkältung, der Frust trotz guter Leistung von weiter oben kein Chance zu bekommen, der Stolz schlucken, dann doch trauern, den Januar blaub machen.

Dann wieder lesen, es wird Winter, Rückenschule läuft wieder und dann des Schwimmtraining sehr gut, Pyjamahose um daheim rumzuhängen gekauft,



Samstag, 26. Oktober 2019
Gesehen: Serien
Viel TikTok gucken, aber wenn iPad dann:

Dritte Staffel Trucker Babes geguckt

Siebte Staffel Steel Buddies

Und gern auch Roter Stahl auf DMax, aber das hat noch keine Wikipediaseite.



Kw 43 - goldener Oktober

Diese Bewerben und gleichzeitige Ablösen nervt und stresst.

Letzte Woche im Sprungpark den kleinen Finger geprellt und jetzt die ganze Woche was davon.

Aufräumen, fotografieren, ebay und weg.

Radeln geht immer noch ganz gut. Nicht zu warm, nicht zu kalt dieser Oktober.

Adidas Terrex gekauft um von der Arbeit heim zu laufen. Das dann aber konsequent erst mal nicht getan.

Di: Pilzschwemme, die Rentner werden immer erfolgreicher im Finden. Und wir profitieren und genießen.

Mi: Lecker Muscheln essen bei M. Bei uns daheim ist das ja nicht so gut gelitten.

Do: Rückenschule geht wieder los. Am Donnerstag sehr schmerzhaft. Aber mittlerweile ohne Muskelkater. Das Schwimmtraining im Sommer hat wohl geholfen.


Fr: Diese Woche ist sehr schnell verschwunden. Von "Bier um vier" zu "Bier um vier" ging die Zeit sehr schnell vorbei. Aber diese Woche einen mutivierten DH Studenten beschäftigt. Der auch mich auf Trapp gehalten hat, weil alle komplizierter war als gedacht.

Nach zwei Wochen dann doch noch das Telefonkabelende gefunden, wegen dessen geglaubter Abwesenheit ich ein LanKabel durchs ganze Hause gelegt habe. m)
Ansonsten Platz gemacht für den erwarteten neuen Router. Übernächste Woche kommt endlich das DSL. UnityMedia wird immer schlimmer, abends ist einfach das Internet weg.



Montag, 7. Oktober 2019
KW 41 - 2019
Seit heute Hausbesitzer und Hochverschuldeter. Auf gehts.

Wenn wir Urlaub haben sind wir immer sehr beschäftigt. Heimausbau, Lampen kaufen, Klamotten ordnen, Großwäsche, Dinge wegwerfen und ordnen, Nachbestellen,

Vorstellungsgespräch das schnell eingefädelt wurde um dann doch verschoebn zu werden. Überzuckerte Personaler. Gespräch dann doch ganz gut, aber ein Plätzchen für mich gibt es wohl doch noch nicht.

Lampenabteilungen, schön was man mit LEDs alles tun kann.

Wilde Gesindelparty gefeiert. 30igster, wo doch sonst die 40iger jetzt immer anstehen.

Mit Freunden den Tag vertändelt. Den Herbst genossen um bei Erzählen die Heimat gewürdigt.