Freitag, 11. September 2020
10.9.2020 - Do
Kürzlich mal nach dem Americas Cup geschaut und festgestellt das es nächstes Jahr wieder rund geht. Aber das mit Tragflügler gesegelt wird, das ist mir irgendwie entgangen. Sehr spannend.

Viel im Weltensammler gelesen.

Der Warntagfuckup hat zur Erheiterung in der Telco um 11h Beigetragen. Beim Work From Home Kollegen gingen die Sirenen erst um 11:15 los. Da waren sie im Office schon zum vierten Mal zu hören.

Abends war dann Wlan bei M. einrichten geplant und noch Wlan Probleme bei den FSJler lösen. Dann rief noch C. und wollte einen Beamer ausleihen. Als nächstes meldete sich V. und wollte zwei Monitore ausleihen. Also schnell nach Hause, die restlichen Kartoffeln anbraten. Kurz gemeinsam essen und ein bischen über den Tag austauschen. Dann meldete sich noch Oma, weil sie Apfelküchle für uns hatte und ein Paket angekommen war. Ich war dann schon eigentlich zu spät. Aber die Apfelküchle haben Priorität. Und ausserdem die Chance einen Jungen zum Geburtstag nicht sein Geschenk vorzuenthalten. Natürlich kommen dann noch zwei Umleitungen wenn man es eilig hat. Habe dann die Monitore abgeworfen.
Dank guter Vorbereitung war die FritzBox von M. schnell umgezogen, dann noch Telefone und AP neu verkabeln. Unifi Controller installiert und nach 20 Minuten war alles fertig konfiguriert. Zeit noch ein bischen zu quatschen und dann gings weiter.
WLAN Problem der Android Jugend noch lösen, da hat dann auch noch mal 10 Minuten gedauert.
Also ich daheim war noch kurz einen VPN Zugang für F. eingerichtet und dann versucht trotzdem schnell einzuschlafen.

Der Rauch der großen Waldbrände in Nordkalifornien liefert wirklich spektakuläre Bilder von San Francisco. Merkwürdig, nach den Bränden in Australien im letzten Jahr scheint sowas irgendwie das neu Normal zu sein.



Donnerstag, 10. September 2020
9.9.2020 - Mi
Zu spät ein iPhone für das Patenkind ersteigert, dann auch noch das Zahlen vergessen. Jetzt wird es für einen stolzen Viertklässler kein Mobiltelefon am Geburtstag geben. Ich hoffe das wird keine Katastrophe.

Nach dem Aufräumen gestern ein dickes Knie und Wande bekommen. Abends einfach mal ne Weile Eis drauf gelegt.

Venedig Recherche. Dazu erstmal angefangen Donna Leon angeschaut.

Gebügelt.



Lesen: Sehnsucht der Albatrosse
Noch mal ein geschenktes Buch. Holzschnittartige Figure und Dialoge, Logikfehler im Plot, der ohnehin sehr gewagt ist. Hauptsache Haut-and-Haut, wer liest das wirklich zu Ende? Stellt sich raus das Genre Frauenroman hat wirklich viele Fans. Ich gehöre nicht dazu.



8.9. - Di
Ich kann noch immer nicht verstehen was am Maskentragen so schlimm sein soll.

Auf einem Blog schlug jemand vor das man auch bei Filmproduktionen einfach Masken tragen soll. Stimmt das wird noch ne Weile Alltag bleiben. Besser man gewöhnt sich das für Fernsehen und Werbung gleich an.

Klar über die Maßnahmen und Folgen muss man diskutieren können. Aber das es eine Krankheit gibt braucht man trotzdem nicht zu verleugnen.

Urlaubsplanung für Oktober. Was wird bis dahin passieren. Wird man das Land verlassen können? Werden wir aus dem Reiserückgang ein Schnippchen schlagen können?

Ziegel vom Schlafzimmerausbau endlich bei "Verschenks" auf Facebook losgeworden. Dachte man könnte die noch gebrauchen, aber jetzt muss Platz gemacht werden für den Umbau. Und L freut sich über einen Parkplatz so lange dieser Umbau noch nicht in Gang kommt.

Gleichzeitig Holz und Spalter umgezogen und Steinreste entsorgt. Daher irgendwie dumm das Knie lädiert.

Den Abend haben wir dann mit einem Gin im Garten beendet.



Mittwoch, 9. September 2020
7.9. Montag
Zur Bahn gerrant und dann im Unterhemd nach Hause gefahren. Kann man machen.

Den warmen Abend im Garten genossen. Es ist nicht mehr heiß, nur noch angenehm.

Schwimmen gewesen im leeren See. Das Wasser war noch warm und angenehm. Bewegung tut gut. Bazaar fertig gelesen.